Informationen zum Datenschutz

Stand vom: 02.06.2021

Die letzten Änderungen:

  • Aufnahme von "Registrieren mit Facebook" und "Registrieren mit Google" (§3.2)

Wir freuen uns über deinen Besuch auf re-cycle.de. Mit diesen Informationen zum Datenschutz möchten wir dich verständlich über Zweck, Umfang und Art der Erhebung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten aufklären. Bei weiteren Fragen darfst du dich selbstverständlich jederzeit gerne an uns wenden.

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

re-cycle GmbH

Zähringerstr. 350

79108 Freiburg im Breisgau

Kontakt: datenschutz@re-cycle.de

(im Folgenden "wir" oder "uns")

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite

Damit wir unsere Webseite bereitstellen können, erheben wir personenbezogene Daten. Wir versuchen diese Daten soweit es geht zu minimieren. Gänzlich ohne geht es jedoch nicht. Im folgenden klären wir dich darüber auf welche personenbezogenen Daten wir ohne deine ausdrückliche Zustimmung beim Besuch unserer Webseite erheben.

2.1 Logfiles

Beim Besuch unserer Webseite werden von deinem Browser automatisch folgende Daten übermittelt:

  • URL der Seite, die Du aufgerufen hast
  • deine IP-Adresse
  • Zeitpunkt (Datum/Uhrzeit) des Aufrufes
  • dein Browser und dessen Version
  • dein Betriebssystem
Die Verarbeitung der Daten ist notwendig, um die Auslieferung und Darstellung unserer Webseite zu ermöglichen. Darüber hinaus erfassen wir die Daten, um unzulässige Zugriffe und missbräuchliche Nutzung der Webseite verhindern zu können (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an dem zuvor beschriebenen Zweck, Art. 6 Abs 1f DSGVO). Logfiles werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht.

2.2 Webanalysedienst

Wir verwenden den Open Source Webanalysedienst Matomo zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist dabei nicht möglich, da deine IP-Adresse vor der Speicherung anonymisiert wird.

3. Datenerfassung bei der Nutzung unserer Webseite

Im Folgenden informieren wir dich darüber, welche zusätzlichen personenbezogenen Daten wir erheben, wenn du spezielle Funktionen unserer Webseite nutzt.

3.1 Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Du mit uns über ein Kontaktformular oder per E-Mail in Kontakt trittst, erheben wir die von dir mitgeteilten Daten, insbesondere deine Nachricht und deine Kontaktdaten. Wir verarbeiten deine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung deines Anliegens (Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse an der Beantwortung deines Anliegens, Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Wir speichern deine Daten so lange, wie wir sie für den konkreten Verarbeitungszweck, zur Gewährleistung oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen benötigen.

3.2 Registrierung

Wenn du dich auf unserer Webseite registrierst, dann erheben wir folgende Daten:

a) Direkte Registrierung:

  • Deine E-Mail-Adresse
  • Dein Passwort (als Hash)

b) Registrierung mit Google:

  • Deine E-Mail-Adresse
  • Dein Profilbild
  • Deine Google User-ID

c) Registrierung mit Facebook:

  • Deine E-Mail-Adresse
  • Deinen Vor- und Nachnamen
  • Deinen Nutzernamen
  • Deine Facebook User-ID

Wir erheben die Daten aufgrund deiner ausdrücklichen Zustimmung bei der Registrierung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO) und zur Durchführung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen, die auf deine Anfrage hin erfolgen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO). Wir speichern und verwenden die von dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung deines Nutzerkontos werden deine Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht. Eine Löschung deines Nutzerkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen.

3.3 Anlegen von Inseraten

Wenn du ein eigenes Inserat erstellen möchtest, erheben wir weitere Daten (Rechtsgrundlage: Durchführung der vertraglichen Leistungen, Art. 6 Abs. 1b DSGVO). Die Daten, die wir erheben sind aus dem jeweiligen Eingabeformular ersichtlich. Hervorzuheben ist hier dein Standort (Stadt und Postleitzahl). Die Daten werden bis zur Löschung deines Nutzerkontos von uns gespeichert. Metadaten in hochgeladenen Bildern, die personenbezogene Daten enthalten könnten, werden von uns vor der Veröffentlichung des Inserates automatisiert entfernt.

3.4 Kontaktfunktion zwischen Inserenten und Interessenten

Wenn du als Interessent den Inserenten einer Anzeige kontaktieren möchtest oder auf eine solche Anfrage als Inserent antwortest, erheben wir die von dir in die Felder eingetragenen Daten, insbesondere deine Nachricht und den Zeitpunkt (Datum/Uhrzeit) (Rechtsgrundlage: Durchführung der vertraglichen Leistungen, Art. 6 Abs. 1b DSGVO). Die Daten werden bis zur Löschung deines Nutzerkontos von uns gespeichert.

4. Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden. Sitzungs- oder Session-Cookies werden am Ende der Browser-Sitzung, also beim Schließen deines Browsers, wieder gelöscht. Persistente Cookies verbleiben hingegen für eine vorgegebene Dauer auf deinem Endgerät. Sie ermöglichen es uns dich bei deinem nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. (Rechtsgrundlage: Durchführung der vertraglichen Leistungen, Art. 6 Abs. 1b DSGVO, sowie unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung einer sicheren und kundenfreundlichen Webseite, Art 6. Abs 1f DSGVO). Folgende Cookies werden von uns verwendet:

  • csrftoken (365 Tage gültig; schützt dich vor ungewollten fremden Interaktionen mit unserer Webseite)
  • mtm_consent_removed (30 Jahre gültig; speichert deine Entscheidung zu unserem Webanalysedienst)
  • sessionid (14 Tage gültig; ermöglicht dir den Zugriff auf deinen geschützten Nutzerbereich)

5. Externe Dienstleister

Wir verwendet folgende externe Dienstleister, die uns dabei helfen, die Webseite zu Betreiben und unseren Service zu optimieren. Sofern diese Dienstleister Daten im Auftrag von uns verarbeiten, wurden mit diesen entsprechende Vereinbarungen geschlossen, welche die europäischen Datenschutzstandards als verbindlich festlegen und insbesondere eine Nutzung der Daten zu anderen Zwecken untersagen.

5.1 Amazon Web Services - Hosting

Wir nutzt für das Hosting Dienste von Amazon Web Services („AWS“) der Amazon Web Services, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, USA. Die Daten werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren in der Region Frankfurt am Main gespeichert. Die ausgewählten Rechenzentren sind nach ISO 27001, 27017 und 2018 sowie PCI DSS Level 1 zertifiziert.

Weitere Informationen:

6. Rechte der Betroffenen

Dir stehen gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) folgende Betroffenenrechte zu:

6.1 Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Du hast die Möglichkeit, jederzeit der Datenverarbeitung zu Direktwerbezwecken zu widersprechen. Zudem kannst du bei Vorliegen besonderer Gründe jederzeit den Datenverarbeitungen widersprechen, die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgen, Art. 21 DSGVO.

6.2 Widerruf erteilter Einwilligungen

Du kannst ggf. erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachte, dass der Widerruf keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung hat und dass er sich nicht auf solche Datenverarbeitungen erstreckt, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne deine Einwilligung verarbeitet werden dürfen, Art. 7 DSGVO.

6.3 ‍Auskunft

Du kannst jederzeit verlangen, dass wir dir Auskunft darüber erteilen, welche deiner personenbezogenen Daten wir wie verarbeiten und eine Kopie der von dir gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, Art. 15 DSGVO.

6.4 ‍Berichtigung

Du kannst die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten sowie Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen, Art. 16 DSGVO.

6.5 Löschung

Du hast das Recht, die Löschung Deiner personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO zu verlangen. Bitte beachte, von der Löschung ausgenommen sind Daten, die wir zur Durchführung und Abwicklung von Verträgen und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sowie Daten, für die gesetzliche, aufsichtsrechtliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6.6 ‍Einschränkung der Verarbeitung

Du kannst unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, z.B. wenn du der Ansicht sind, dass deine Daten unrichtig sind, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist oder du Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt hast. Dies führt dazu, dass deine Daten ohne deine Einwilligung nur sehr beschränkt verarbeitet werden dürfen, z.B. zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte anderer natürlicher und juristischer Personen, Art. 18 DSGVO.

6.7 Recht auf Unterrichtung

Hast du das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die dich betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen. Es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Dir steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden, Art. 19 DSGVO.

6.8 ‍Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, die Daten, die du uns bereitgestellt hast und die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und im Rahmen des technisch machbaren eine direkte Übermittlung dieser Daten an Dritte zu verlangen, Art. 20 DSGVO.

6.9 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn du z.B. der Ansicht bist, dass unsere Datenverarbeitung rechtswidrig ist oder wir die oben beschriebenen Rechte nicht in dem notwendigen Umfang gewährt haben, hast du das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, Art. 77 DSGVO.

7. Fragen zum Datenschutz

Falls Du Fragen zum Thema Datenschutz hast, zögere bitte nicht und kontaktiere uns per E-Mail an datenschutz@re-cycle.de